addconsulting | Beratung in gesellschaftlicher Verantwortung


Über CSR –
vielfältige Ansätze für den unternehmerischen Erfolg 

Corporate Social Responsibility (CSR) oder auch die Übernahme gesellschaft-licher Verantwortung durch Unternehmen bedeutet verantwortungsvolles und werteorientiertes unternehmerisches Handeln. Es ist ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und geht über gesetzliche Vorgaben hinaus.


Im Mittelpunkt steht der Nachhaltigkeitsgedanke:


Unternehmerisches Handeln ist dann verantwortungsvoll, wenn ökonomische Entscheidungen unter Berücksichtigung ökologischer und ethischer Aspekte gefällt werden.


In der Unternehmensstrategie als Teil des Leitbildes verankert, wird dieser Nachhaltigkeitsgedanke im Wertschöpfungsprozess – aber auch darüber hinaus – wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Unter Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird er im unternehmerischen Alltag laufend umgesetzt.


Entsprechend vielfältig sind die Chancen zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sowohl für Klein- und mittelständische Betriebe als auch für Großunternehmen. Das Engagement ist hierbei abhängig von den Branchen und Märkten, in denen Unternehmen, Verbände und Stiftungen operieren. So reichen die Aktivitäten zum Beispiel bei einer kleinen Tischlerei in der ausschließlichen Verarbeitung von Holz aus nachhaltig genutzten Wäldern bis hin zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch den Aufbau eines Betriebskindergartens bei Großunternehmen.


Eine erfolgreiche Umsetzung von gesellschaftlicher Verantwortung äußert sich langfristig in der Bindung von Kunden und Geschäftspartnern, ebenso in der Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, in der ökologischen Bilanz ihrer Wertschöpfung und der sozialen Orientierung. Sie führt zu einem langfristigen Mehrwert für das Unternehmen. Damit wird die Grundlage eines neuen zukunftsfähigen Zusammenwirkens zwischen allen Beteiligten in unserer Gesellschaft gelegt.

„Führung heißt auch Übernahme von Verantwortung.“


Alexandra Dinges-Dierig