addconsulting | Beratung in gesellschaftlicher Verantwortung


Bildung und Gesellschaft 

Seit einigen Jahren bereits befinden sich Schul- und Hochschulbildung sowie frühkindliche Bildung aber auch das Lebenslange Lernen im öffentlichen Fokus. Allen ist heute bewusst, welche Schlüsselrolle der Bildung für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und dem Wirtschaftsstandort Deutschland zukommt. Anhaltende Reformdebatten auf Bundes- und Länderebene führten zu weitreichenden Änderungen im gesamten öffentlichen und privaten Bildungssektor, die noch lange nicht abgeschlossen sind. 

 

Bei allen Reformen – ob inhaltlicher oder struktureller Art – steht das Lernen und der Kompetenzzuwachs im Vordergrund. Die Herausforderungen der Zukunft in heterogener Gesellschaft und globaler Wirtschaft erfordern vielschichtige Kompetenzen im Bereich des Wissens, der Strategien, der Persönlichkeit und des sozialen Miteinanders. Für den Lernerfolg sind Neugierde, Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft wichtige Eigenschaften, die, abhängig von der Begabung des Einzelnen, durch die jeweiligen Bildungsinstitutionen zu fördern sind.

 

Im Kontext der Diskussionen um die beste Berufsvorbereitung und -ausbildung finden wir heute deutschlandweit ein erweitertes Rollenverständnis der Beteiligten auf Seiten der Schule, Hochschule, Wirtschaft und Verbände. Mehr als je zuvor sind sich alle Beteiligten bewusst, dass die bestmögliche Bildung nur durch partnerschaftliches, verantwortliches Handeln erzielt wird. 

 

Eine spannende Entwicklung, in deren Kern die ergebnisorientierte Selbstverantwortung steht, eröffnen den Bildungsinstitutionen vielfältige Chancen für Veränderungen und für die Bildungsberatung interessante Ansätze und neue Wege.

 

„Die Gesellschaft von Morgen setzt sich durch die Kinder von heute zusammen.“


Alexandra Dinges-Dierig